Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mehr Platz und mehr Sicherheit für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen in Reinickendorf!

Juni 14 @ 14:00 - 16:00

„Mehr Platz und mehr Sicherheit für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen in Reinickendorf!“ am Sonntag, 14. Juni 2020 von 14.00 bis 16.00 Uhr von Tegel über Waidmannslust und Lübars nach Rosenthal, veranstaltet vom Netzwerk fahrradfreundliches Reinickendorf unterstützt vom ADFC Reinickendorf, Changing Cities, der Bürgerinitiative Waidmannslust, der Bürgerinitiative Zabel-Krüger-Damm und dem VCD Nordost. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr in Alt-Tegel vor C&A (Anmeldung nicht erforderlich).

Am Sonntag, den 14. Juni 2020 wollen wir für mehr Platz und Sicherheit auf einer der gefährlichsten Querverbindungen in unserem Bezirk demonstrieren und laden auch alle Politiker*innen ein, sich mal auf ́s Rad zu schwingen und den Bezirk aus dieser Perspektive zu erleben.

An besonders neuralgischen Punkten macht unsere Fahrrad-Demo einen Zwischenstopp, bei dem Expert*innen kurze Vorträge halten werden. Die Tour ist als Veranstaltung angemeldet und wird von der Polizei begleitet. Wir fahren ein gemütliches Tempo, daher können auch Kinder mitfahren.

Fragen beantwortet das Netzwerk fahrradfreundliches Reinickendorf (mobil: 0171 216 4605).

Details

Datum:
Juni 14
Zeit:
14:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Alt-Tegel vor C&A
Alt-Tegel 2A
Berlin, 13507 Deutschland